Veranstalter: VTF (GYM-Akademie)

Trittsicher durchs Leben

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
21/4620221 Vom: 19.09.2021 00:00 Uhr
Bis: 19.09.2021 00:00 Uhr
€ 52,- (€ 63,- / € 73,-)                   € 3,- Frühbucherrabatt Gesundheit und Body & Mind/Ältere Petra Todt - 10
Sie werden auf die Seite des Anbieters weitergeleitet.

Beschreibung

Das Programm “Trittsicher durchs Leben” ist ein Gesundheitsangebot der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und richtet sich an ältere Menschen im ländlichen Raum. Ziel ist es, Stürze zu verhindern sowie Mobilität und Selbständigkeit zu erhalten und zu fördern. Die SVLFG führt das Programm in Zusammenarbeit mit dem Deutschen LandFrauenverband e.V. und dem Deutschen TurnerBund e.V. durch.

Im „Setting-Ansatz“ erhält jeder Turn- und Sportverein/Physiotherapiepraxis für jeden von der SVLFG genehmigten Kurs eine Durchführungspauschale von 700,00 Euro. Diese Zuwendung soll dabei nicht nur die Kosten für die sechs Mal 90 Minuten Einheiten decken, sondern auch dafür genutzt werden, Dauerangebote zu etablieren und Gewichtsmanschetten anzuschaffen und somit ein beständiges Angebot im Sinne der Gesundheitsförderung für Ältere und im Sinne des oben beschriebenen Ziels zu ermöglichen. Es ist auch möglich, die Trittsicher-Kurse über die ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) abzurechnen.

Die Einweisungsveranstaltung in das standardisierte Kursprogramm „Trittsicher durchs Leben“ umfasst vier Lerneinheiten (LE) und vermittelt neben zahlreichen Praxisbeispielen vor allem den Aufbau und die Kursstruktur des “Trittsicher durchs Leben”-Konzeptes, welches sich an den Qualitätskriterien des Siegels „PLUSPUNKT GESUNDHEIT / SPORT PRO GESUNDHEIT“, den Qualitätskriterien der ZPP und somit auch an den Qualitätskriterien der Krankenkassen orientiert. Im Mittelpunkt der Fortbildung steht die Einführung in die verschiedenen Kurseinheiten von “Trittsicher durchs Leben”. Übungsleitende erhalten ein Kursleitermanual, welches neben den Grundlagen und Praxisbeispielen, auch die Stundenbilder für den Kursleiter enthält.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Übungsleiter*innen ein Zertifikat. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden. Teilnahmevoraussetzung: 2. Lizenzstufe „Sport in der Prävention“ oder professionelle Ausbildung (Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer und gleichwertige Ausbildung) mit nachweislich gesundheitsorientierter Ausrichtung.

Alle Übungsleiter*innen, die nach der alten 2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention" ausgebildet wurden und noch keine Tagesschulung für ein evaluiertes Programm besucht haben, müssen erstmalig eine Einweisung in ein präventionsgeprüftes Programm erhalten, das mindestens 8 LE (das Kernmodul und die Einführung in das jeweilige Programm) umfasst. Nach dieser Einweisung können alle weiteren zertifizierten Kurskonzepte mit nur 4 LE erlangt werden.

Veranstaltungen / Termine

1. Tag

Voraussetzungen

ÜL-B-Lizenz, Profil "Haltung und Bewegung", oder gleichwertige Qualifikation und Einweisung in ein präventionsgeprüftes Programm

Lerneinheiten

4

Ansprechpartner*in

VTF Hamburg
Tel.: 040 / 41 908 - 233 oder Durchwahl - 236 / -248
E-Mail: lehre@vtf-hamburg.de

Veranstaltungsort

Halle Humboldtstraße, Humboldtstraße 30, 22083 Hamburg, Deutschland