Veranstalter: VTF (GYM-Akademie)

Supervisionsmodul für alle Stufen

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
21/4681321 Vom: 24.09.2021 00:00 Uhr
Bis: 26.09.2021 00:00 Uhr
€ 170,- (€ 170,- / € 210,-) Gesundheit und Body & Mind/Yoga Nicole Kuttner,
Daniela Paulsen-Korb,
Sonja Wäger-Kuhn
- 2
Sie werden auf die Seite des Anbieters weitergeleitet.

Beschreibung

Yogalehrer*in 500 Stunden:

Das Kompetenztraining stellt ein Coaching für angehende und praktizierende Yogalehrer*innen dar. Es ist eine Mischung aus Unterrichtspräsentation, Supervision und Anleitung. Für die Anerkennung der 500 Stunden umfassenden Ausbildung nach den Richtlinien der Yoga Alliance sind insgesamt drei Teilnahmen an einem Kompetenztraining verpflichtend. In diesem Workshop wird jede/r Teilnehmer*in persönlich und individuell in ihrer/seiner Kompetenz als Yogalehrende*r unterstützt und gefördert. Der Workshop stellt sowohl eine Schulung als auch eine Austauschmöglichkeit der Praktizierenden dar. Zur Vorbereitung der Teilnahme ist eine schriftliche Ausarbeitung eines Stundenbildes erforderlich (Vorstellstunde).

Yogalehrer*in 200 Stunden:

Inhalte:

- Abgabe der Stundenausarbeitungen, eigene Präsentation einer Stundenphase

- Feedback, Supervision und Coaching durch die Ausbildungsleitung

- gemeinsamer Abschluss

Nach bestandener Lehrprobe erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat „DTB-Yogalehrer*in“ und das Zertifikat „Yogalehrer*in in Anerkennung der Internationalen Yoga Alliance (200 LE)“. Das Zertifikat muss alle 2 Jahre mit 8 LE aufgefrischt werden. Sollte anlässlich einer Supervision eine Inhaltsvertiefung in einem der nächsten Module notwendig sein, berechnen wir dafür eine Gebühr in Höhe von 60 €.

DTB-Kursleiter*in Yoga, Stufe 5:

Thema dieser Stufe: „Den Gipfel erklimmen“.

- Abgabe der Stundenausarbeitungen

- eigene Präsentation einer Stundenphase

- Feedback, Supervision und Coaching durch den/die Ausbildungsleiter*in

- Ausgabe der Zertifikate

- Die Gipfelerfahrung: gemeinsamer Abschluss

Um zur Supervision zugelassen zu werden, muss die eigene Yoga-Erfahrung schriftlich nachgewiesen werden. Die Teilnehmer*innen bekommen in der Stufe 4 ein Thema für eine Lehrprobe ausgehändigt. Nach bestandener Lehrprobe erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat DTB-Kursleiter*in Yoga.

Veranstaltungen / Termine

1. Tag
2. Tag
3. Tag

Lerneinheiten

25

Ansprechpartner*in

VTF Hamburg
Tel.: 040 / 41 908 - 233 oder Durchwahl - 236 / -248
E-Mail: lehre@vtf-hamburg.de

Veranstaltungsort

Grean Yoga, Johann-Mohr-Weg 4, 22763 Hamburg, Deutschland