Veranstalter: VTF (GYM-Akademie)

Rückenschullehrer*in

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
22/4632622 Vom: 11.11.2022 00:00 Uhr
Bis: 27.11.2022 00:00 Uhr
€ 420,- (€ 420,- / € 490,-) Gesundheit und Body & Mind/Präventionsgeprüfte Programme Daniela Paulsen-Korb - 25
Sie werden auf die Seite des Anbieters weitergeleitet.

Beschreibung

in Kooperation mit dem Forum Gesunder Rücken e.V.

Die Weiterbildung zum/r Rückenschullehrer*in richtet sich nach den Inhalten, Zielen und dem Curriculum des KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen). Sie umfasst 60 LE und schließt mit einer schriftlichen (ausgearbeiteter Stundenverlaufsplan) sowie einer praktischen Prüfung (Lehrdemonstration) ab.

Inhalte:

- allgemeine Grundlagen der Rückenschule

- Rückenschmerz als biopsychosoziales Problem

- Planung, Durchführung und Evaluation eines Rückenschulprogramms

- Aufbau, Organisation und Finanzierung einer Rückenschule

- Qualitätssicherung und Evaluation

- Prüfung

Sie erhalten von uns inklusive:

- das Buch von Hans-Dieter Kempf: "Die neue Rückenschule"

- ein ZPP-Konzept (für die Durchführung von Kursen nach § 20)

- informative Handouts und Unterrichtsmaterialien

Nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmer*innen das Zertifikat Rückenschullehrer*in des Forums „Gesunder Rücken besser leben e.V.“ KddR. Dieses Zertifikat (drei Jahre gültig) ist von den Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V anerkannt, und berechtigt -sofern ausreichende Vorqualifikationen vorliegen - zur selbstständigen Durchführung von Präventionsmaßnahmen. Die Prüfung dieser Vorqualifikationen nimmt die ZPP vor. Bei Zweifeln wenden Sie sich gerne an Ihren jeweiligen Berufsverband.

Da das Konzept der „Neuen Rückenschule“ gemäß KddR bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) bereits geprüft und anerkannt wurde, können Rückenschullehrer*innen das Prüfverfahren für ihre individuelle Kursprüfung zügiger und einfacher durchlaufen.

Student*innen/Auszubildende (Voraussetzung Vordiplom, Zwischenprüfung oder 3. Ausbildungsjahr), die sich in einem der unter „Vorkenntnisse“ aufgeführten Berufe befinden, erhalten ihr Zertifikat erst nach Abschluss der Berufsausbildung. Gegen Vorlage eines Nachweises erhalten sie einen Sonderpreis von 370 Euro.

Veranstaltungen / Termine

1. Tag
2. Tag
3. Tag
4. Tag
5. Tag
6. Tag

Voraussetzungen

Medizin- oder Sportstudium, Physiotherapeut_in, Ergotherapeut_in oder gleichwertige Qualifikation

Lerneinheiten

60

Ansprechpartner*in

VTF Hamburg
Tel.: 040 / 41 908 - 233 oder Durchwahl - 236 / -248
E-Mail: lehre@vtf-hamburg.de

Veranstaltungsort

Verein Aktive Freizeit, Bertrand-Russel-Straße 4, 22761 Hamburg, Deutschland