Veranstalter: VTF (GYM-Akademie)

Die Macht des Atems

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
22/1641222 Vom: 13.11.2022 00:00 Uhr
Bis: 13.11.2022 00:00 Uhr
€ 61,- (€ 88,- / € 116,-)                  € 6,- Frühbucherrabatt Gesundheit und Body & Mind/übergreifende Gesundheitsthemen Sonja Wäger-Kuhn - 25
Sie werden auf die Seite des Anbieters weitergeleitet.

Beschreibung

Atmen ist Leben und Leben ist atmen. Von einem ersten bis zu unserem letzen Atemzug ist unser Atem unser treuster Begleiter und der Kraftstoff für unser Leben. Unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden hängt unmittelbar mit der Qualität unseres Atems zusammen. Viele Menschen atmen zu flach, zu schnell, durch den Mund und in den Brustkorb. Das Erschreckende dabei ist, dass es sich hierbei nicht etwa nur um den typischen gestressten, übergewichtigen Arbeitsjunkie handelt, sondern auch Breiten- und Leistungssportler häufig äußerst ungünstige Atemgewohnheiten haben, die verhindern, daß sie das volle Spektrum ihrer sportlichen Leistungsfähigkeiten abrufen. Nicht unsere Muskulatur ist Leistungsbestimmend, sondern unser Atem und die mentale Kraft unseres Geistes. Unser Atem ist das Bindeglied zwischen Körper und Geist. Der Atem beruhigt den Geist und unser Geist bestimmt über unseren Körper.

Im Yoga und anderen Traditionen sind diese Zusammenhänge seit vielen tausend Jahren bekannt.

Doch auch in anderen Breitensport- und Wettkampforientierten Sportarten, kann die Kontrolle über den Atem und den Geist machtvolle Kräfte entfachen. Wettkampfsportler können mit gezielten Techniken ihre allgemeine Leistungsfähigkeit um ein vielfaches steigern, ohne dabei länger und härter zu trainieren. Verletzungspausen können über die Atmung kompensiert werden, sodass die Grundlagenausdauer nicht verloren geht. Die gleichen Möglichkeiten gelten für Breitensportler, die ihre allgemeine Fitness behalten oder verbessern wollen, körperlich aber vielleicht nicht mehr mit den 20 jährigen mithalten können.

Inhalt:

- Hintergrundwissen zur Atmung - O2, Co2, NO Wieso?

- Vermittlung verschiedener Atemtechniken (keine typischen yogischen Pranayamas)

- Techniken zur Stärkung unserer mentalen Kräfte

Veranstaltungen / Termine

1. Tag

Voraussetzungen

DTB-Basismodul Fitness- und Gesundheitstraining, C-Lizenz oder Gleichwertiges

Lerneinheiten

10

Ansprechpartner*in

VTF Hamburg
Tel.: 040 / 41 908 - 233 oder Durchwahl - 236 / -248
E-Mail: lehre@vtf-hamburg.de

Veranstaltungsort

Hamburg, , Hamburg, Deutschland