Veranstalter: VTF (GYM-Akademie)

Umgang mit Vielfalt in Sportgruppen

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
22/1641422 Vom: 18.06.2022 00:00 Uhr
Bis: 18.06.2022 00:00 Uhr
€ 3, Gesundheit und Body & Mind/Inklusion Hsb-Team - 15
Sie werden auf die Seite des Anbieters weitergeleitet.

Beschreibung

In Kooperation mit dem Hamburger Sportbund

Sport verbindet Menschen miteinander. Gleichzeitig können in Sportgruppen auch Missverständnisse und Konflikte entstehen, wenn sehr unterschiedliche Menschen aufeinander treffen und mit sportlichen Herausforderungen umgehen müssen.

Wie schaffe ich es als Übungsleiter*in oder Trainer*in trotz der Verschiedenheit meiner Teilnehmenden ein positives Gruppengefühl herzustellen und gleichzeitig auch auf individuelle Bedürfnisse und Grenzen Rücksicht zu nehmen? Was bedeuten eigentlich Integration, Inklusion und Geschlechtervielfalt in der Sportpraxis, und was kann ich als tun, um Teilnehmenden unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht, sozialen Status oder ihren körperlichen Fähigkeiten Spaß an Bewegung und Gemeinschaft zu ermöglichen?

In dieser interaktiven Fortbildung lernen Sie Methoden kennen, Menschen in Ihren Sportgruppen mit unterschiedlicher Herkunft und Prägung zusammenzubringen und die Verständigung untereinander fördern. Es wird zudem thematisiert, wie Sie mit sozialen und kulturellen Unterschieden in Ihrer Tätigkeit als Übungsleiter*in oder Trainer*in umgehen können.

Veranstaltungen / Termine

1. Tag

Voraussetzungen

Dieser Lehrgang ist für jedermann zugänglich

Lerneinheiten

5

Ansprechpartner*in

VTF Hamburg
Tel.: 040 / 41 908 - 233 oder Durchwahl - 236 / -248
E-Mail: lehre@vtf-hamburg.de

Veranstaltungsort

HSB, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg, Deutschland